Volleyball, Seniorengerecht

Volleyball, seniorengerecht gespielt, ist ein Angebot an Senioren (für sie und ihn), welche einer reinen Gymnastik in einer Sportstunde nichts abgewinnen können, aber Spaß an einem Ballspiel mit Gleichgesinnten haben. Für ältere Personen ist dies die sanfte Alternative zum wettkampfgerechten und dynamischen Hallenvolleyball. Das Spiel gehört zur Gruppe der Rückschlagspiele, wobei sich zwei Mannschaften auf einem durch ein Netz geteiltes Spielfeld gegenüberstehen. Das seniorengerechte Volleyballspiel wird mit einem Langzeitball gespielt. Es ist wenig verletzungsanfällig, schult aber Reaktion und Koordination und trainiert die körperliche Beweglichkeit. Es eignet sich auch für Senioren, welche den Einstieg in einen moderaten Sport suchen, auch wenn bisher im Leben nie Sport betrieben wurde.

Kursort: Nette, Schopenhauer Grundschule, Karl-Schurz-Straße 13
Tag: freitags   | Zeit: 16:00 – 17:00 Uhr
Termine 2018:  | 21.01.–13.07.
Leitung: Manfred Riechert  | Kostenbeitrag: 30,00 €
Tag: donnerstags   | Zeit: 17:45 – 18:45 und 19:00 – 20:00 Uhr
Termine 2018:  | 11.01.–21.06.
Leitung: Nadine Buschhaus | Kostenbeitrag: 30,00 €